Nachrichtenticker

Sextortion - Es geht der Erpresser ohne …

26-01-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Es geht der Erpresser ohne Gesicht um Der Schreiber ist ein absoluter Feigling, er versteckt sich hinter einer Bitcoinbörse, von der er glaubt, dass die Polizei diese nicht ausfindig machen kann...

Read more

Joe Bidens Tag

20-01-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

    Trump ist Geschichte   Er will ein Präsident aller Amerikaner sein, der Heilung in den Lagern der rechten und linken Protagonisten erreichen will. Vielleicht wird er auch der Präsident der politischen Visionen. Wir...

Read more

Trump geht - Gott sei Dank!

20-01-2021 Hits:0 News Desk Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Er verlässt Washington - wie ein geschlagener Hund!      Ein widerlicher Faschist geht Der politische Nachruf auf Donald Trump kann nicht besser sein, als der der damals 1945 auf Benito Mussolini gemacht wurde...

Read more

European News Agency

Vielleicht legt Trump die Hinrichtungsmethode für sich selbst fest- Das Erbe Donald Trumps (1) Featured

Trumps wunderliches Erbe - das eines Pausenclowns

Buchhalter des Todes

Zum 24.12. dieses Jahres gibt es eine neue Vorschrift, wie Häftlinge auf Bundesebene hingerichtet werden sollen. Trump selbst will noch die Exekution von acht Häftlingen, entgegen aller Traditionen, dass ein abgewählter Präsident dies nicht durchführen lässt, ermöglichen.

Nun geht es weiter mit Gas, elektrischem Stuhl und Giftspritze. Das spricht für ein hohes Maß von Sadismus und das persönliche Vergnügen Trumps, Menschen sterben zu lassen. Ein Herr über Leben und Tod. Wie andere rechte Despoten der Geschichte.

Die Aufgaben des Präsidenten drehen sich in der Endphase des Trumpismus um den Tod seiner Landsleute. Es ist bezeichnend für Trump, diese absurden Möglichkeiten der Hinrichtung noch festzulegen.

Trump, das weiß die Welt, ist groß im Morden und Zerstören.  

Er hinterlässt eine Blutspur bis ins Weiße Haus, die sich durch das ganze Land wie ein roter Faden zieht.

Zu mehr war er nicht in der Lage.

Er hat jede Möglichkeit genutzt, um an Gettysburg und die Sezession zu erinnern.

Daher muss nach Trump ein Weg gefunden werden, wie endlich die Kluft zwischen weiß, reich, schwarz und arm, in den Vereinigten Staaten von Amerika überwunden werden kann. Die USA haben immerhin, um die Befreiung vom Nationalsozialismus in den 1940er-Jahren zu garantieren, ca. 170.000 ihrer Landsleute geopfert und damit den Grundstein gelegt, eine Nation von Weltruf zu sein.

Donald Trump hat 250.000 seiner Landsleute geopfert, um an der Macht zu bleiben und sich nicht persönlichen Prozessen auszusetzen. Trump war ein widerlicher Sexist mit dem Anspruch der Korruption und weil er es nicht besser kann, auch mit dem Anspruch eines bis zur Karikatur verzogenen Nationalisten, der sich hinter seinem eigenen Faschismus à la Trump nicht mehr auskannte und zurecht fand.

Wahlfälscher Trump

Die OSZE hatte Beobachter überall in den USA. Daher kann die kühne Behauptung Trumps über das Drittweltland USA nicht stimmen, weil niemand die angeblichen Wahlfälschungen beobachtet hat.

Die Marke Donald Trump gibt es nicht mehr. Allenfalls den Mann, der in den USA den Genozid für eigene Ziele forderte, wie ein römischer Kaiser in der Arena, der von Ewig-Enttäuschten gefeiert wurde. Trump’s Reden erinnern stark an die der Diktatoren der 1920er und 1930er-Jahre. Er verunglimpft die New York Times, er verunglimpft jeden, der nicht seiner zum Teil schon dümmlichen Meinung ist. Selbst Richard Nixon, den man Honk nannte, war gegen ihn eine absolute Wohltat.

Trump arbeitete mit der Mafia zusammen. Schon seit Anfang der 1970-er Jahre war die Mafia sein Rückhalt. Das organisierte Verbrechen lehrte ihm die Verachtung, die er nun dem Gesetz und seinen Kritikern entgegenbrachte. Jede Demagogie war ihm gerade recht, um sich an der Macht zu halten, und noch ein wenig mehr zu verdienen an dem Leid, das er dem Volk zumutete und dass letztendlich Joe Biden und Kamala Harris den Weg in das Weiße Haus ermöglichte.

Politmafia Boss und Sexist Trump

Wird Donald John Trump, wenn er dann nach New York zurückkehrt, vor Gericht stehen?

Ja, er wird vor Gericht stehen, weil Amerika als Staat einen solchen Präsidenten 2024 als Kandidaten verhindern muss, weil die Republikaner aus der Ecke der Nationalsozialisten wieder herauskommen müssen und im Grunde genommen der seit jeher gewachsenen Demokratie dienen müssen.

Der politische Mafia-Boss Trump muss vor Gericht stehen.

Wie kann es sein, selbst wenn an den Beschuldigungen nur wenig dran sein sollte, dass sich zahllose Frauen melden, die da einst von dem bekennenden Narzissten und Psychopathen, sexuell genötigt wurden?

Wie kann das sein, dass er an ein Pornosternchen wie Stormy Daniels Schweigegeld zahlt, wenn er mit dieser nichts zu tun gehabt haben will?

Wer behauptet, dass Donald Trump niemals Krieg in der Welt angefangen hat, mag richtig liegen, zu diesem Schritt war er zu dumm. Er hat den Krieg im eigenen Land gefordert, und das kennt man von Nicolai Ceausescu und Erich Honecker, von Despoten wie Hitler.

 

Und Trump muss sich vorsehen, nicht Opfer seiner eigenen Hinrichtungsmethoden zu werden, wenn man ihm den Covid-19-Genozid aus Habgier, was sonst bei Trump und seinen Lakaien, nachweisen kann.

 

Das ist sein Erbe.

Last modified onFreitag, 08 Januar 2021 18:13

Media

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

back to top

Österreich

Islamistischer Terror in Wien - der verb…

03-11-2020 Hits:0 Breaking News Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Vor einigen Minuten lief eine Pressekonferenz in Wien    Auf unserer Facebookseite gibt es in Kürze einen Livestream zu Pressestatements von BM Nehammer, LPP Pürstl und Generaldirektor f. d. öff. Sicherheit Ruf:...

Read more

Sandkunst in Graz - spektakulär, aber v…

15-08-2020 Hits:0 Kunst dram - avatar dram

Spektakulär, aber vergänglich   Unter dem Motto „Summer in the City“ gibt es in vielen Städten zahlreiche Events, um den Leuten das Stadtleben oder das Zuhausebleiben zu versüßen, insbesondere da in diesem...

Read more

Hallstatt im Salzkammergut - ein Weltkul…

23-07-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

  Seit Ausbruch von Corona liegt die Reisebranche weltweit am Boden und viele beliebte Ausflugsziele kämpfen wirtschaftlich ums Überleben, weil die Urlaubsgäste ausbleiben.   Eines der beliebtesten Ziele in Österreich für ausländische Touristen...

Read more

Namibia

Wundervolles Namibia (1)

20-01-2020 Hits:72 Tourismus Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Wundervolles Namibia (1)

Vergangenheitsbewältigung Das eher beschauliche Windhoek ist die Hauptstadt Namibias, noch immer von kolonialer Vergangenheit geprägt, die die Deutschen maßgeblich von 1885 bis 1915 gestalteten. Nicht nur die Kaiserstraße, die Allgemeine Zeitung...

Read more

Serienmord in Namibia – in Rehoboth un…

17-07-2019 Hits:612 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Serienmord in Namibia – in Rehoboth und Okahandja

(BlR/MCvtH) Leichenteile in der Region um Khomas Normalerweise ist Namibia das Land der Schönheit für Einheimische und für Urlauber. Die ehemalige deutsche Kolonie zeigt sich für Ausländer von ihrer besten Seite. In der...

Read more

Cold Cases

Der Tod von Jonathan Coulom

24-01-2021 Hits:0 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Bislang nur Zelleninformationen Martin Ney soll auch Jonathan Coulom ermordet haben. In der Nacht des 7. April 2004 soll er ihn in einem Ferienzentrum im Badeort Saint-Brevin-les-Pins (Loire-Atlantique) entführt haben. Jonathan wurde nackt in einen Teich in...

Read more

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

16-12-2019 Hits:78 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

Wieder eine Unbekannte Der verstörende Fund einer Leiche im Oslo Plaza, die am Samstag, den 3. Juni 1995, im Zimmer 2805, aufgefunden wurde, schlägt immer höhere Wellen. Dieser Artikel erschien zuerst...

Read more

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekann…

18-09-2019 Hits:742 Cold Case Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Aktenzeichen xy - wer kennt die unbekannte Sprengstoffleiche aus der Elbe?

Die Polizei sucht am Ufer der Elbe nach Hinweisen auf die Identität des Toten.Quelle: Kripo Stade   Am Samstag, den 10.08. 2019 wurde gegen 18:30 Uhr durch Spaziergänger eine in der Elbe...

Read more

Vermisste

Spaziergänger macht supergruseligen Fun…

08-06-2020 Hits:0 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Gruseliger Fund   Ein Spaziergänger fand am 2.5.2020 bei einem Ausflug in einem Waldstück in der Gemeinde Kipfenberg einen skelettierten menschlichen Schädel und weitere dazugehörende Knochen. Die polizeilichen Sicherungsmaßnahmen erfolgten umgehend. Für die Kriminalpolizei...

Read more

Katrice Lee - seit dem 28. 11.1981 vom …

19-06-2019 Hits:818 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Katrice Lee  - seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

   Operation Bute      Einer der mysteriösesten Vermisstenfälle nach dem Krieg in der Bundesrepublik ist das Verschwinden der 2-jährigen Katrice Lee, die mit ihren Eltern am 28. November 1981 in einem englischen Supermarkt...

Read more

Lars Mittank

02-05-2019 Hits:311 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

 Fünf Jahre spurlos    Der gesamte bizarre Fall von Lars Mittank liegt nunmehr fünf Jahre zurück. Zahlloser Aufrufe der Polizei, wie dem Bundeskriminalamt, und der Presse halfen dem Schicksal von Lars Mittank...

Read more

Die Causa Rebecca Reusch

22-03-2019 Hits:437 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Update 22.3.2019 11.00 Uhr Wie das zuständige Berliner Landgericht mitteilte, wurde der Haftbefehl gegen den mutmasslichen Tatverdächtigen, den Schwager, aufgehoben. Das ist nun das zweite Mal, dass die Polizei ihren Tatverdächtigen...

Read more

Madeleine Beth McCann - ein 43 jähriger…

19-03-2019 Hits:382 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Was geschah in Portugal an der Algarve?   update 3.Juni 2020   Fernseh-Deutschland stand während der xy Sendung an diesem Abend das Herz still.    Es gibt einen Tatverdächtigen, der von 1995 bis 2007 mehr oder...

Read more

Wikileaks und das mysteriöse Verschwind…

16-11-2018 Hits:475 Vermisste Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Das seltsame Verschwinden des Cybersecurity - Experten Arjen Kamphuis Gesichert gilt, dass Kamphuis, der seit Jahren zu dem engeren Kreis der Unterstützer von Assange gehörte, am 20. August in Bodø, vor...

Read more

Reisen / Travel

Das Archipel Portugiesisch Madeira

24-12-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Am äußersten Rand Europas Im Atlantik gelegen ist Madeira nicht nur die Blumeninsel, sondern eines der schönsten Archipele, das die Welt zu bieten hat. Durch die milden Temperaturen, die das ganze...

Read more

Damals in Ägypten - die Farbe des Nils

11-10-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Die Farbe des Nils  Es war eine viel ruhigere Zeit, die auch damals die Urlauber in Ägypten spüren konnten, während sie die kulturellen Schätze aus den Jahrtausenden zuvor betrachteten. Die Bilder...

Read more

Für alle, die es gar nicht mehr abwarte…

14-08-2020 Hits:0 Reisen Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Kleine Kirche auf dem Land bei Magaluf, kasaan media, 2020 Teutonengrill, kasaan media, 2020 Da war die Welt am Ballermann noch in Ordnung. Die deutschen Urlauber tanzten in der Schinkenstrasse um das...

Read more

Mars

Unglaubliche Aufnahmen vom Mars - MSL 11…

04-08-2020 Hits:0 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Während sich die Menschheit derzeit mit gleich drei Raketen zum Mars aufgemacht hat, findet man in den Fotos, die der Rover Curiosity bereits zur Erde gesandt hat, zahllose Anhaltspunkte für...

Read more

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

10-12-2019 Hits:49 Mars MCvtH - avatar MCvtH

Mars Science Laboratory- 1419 SE-S

"Marsianische Fledermaus"Was ist das? Es hat augenscheinlich Haare, eine Art Sensor,daneben liegen nebst mysteriösen "Würmern, andere Überbleibsel, NASA JPL Caltech, Gigapan, Neville Thompson, 2019"   Unglaubliche Schönheit! Umso öfter man sich die Bilder...

Read more

Riesige Lawine auf dem Mars

15-09-2019 Hits:512 Mars Die Redaktion - avatar Die Redaktion

Riesige Lawine auf dem Mars

Die US-Weltraumbehörde Nasa veröffentlichte jetzt ein Bild , das der Mars Reconnaissance Orbiter im Mai 2019 aus dem Orbit aufnahm. Eine gigantische Lawinen aus einer Staubwolke, Eis und Gestein rutschte...

Read more

Sektionen

  • Deutschland
  • Welt
  • Menschenrechte
  • Ozeane
  • Investigativ
  • Gesundheit
  • Entertainment
  • Geld
  • Technologie
  • Besondere Reisen
  • Küche
  • Neuigkeiten

Clips und Podcasts

  • youtube
  • Der Nachtfalke
  • Was würden Sie tun?
  • Forum
  • Live 
  • Poscast
  • Agenturen
  • Film

The Kasaan Times - Internationale Ausgaben

The Kasaan Times South Africa / Namibia

The Kasaan Times Norge Nyheter

The KasaanTimes UK Australia NZ

The Kasaan Times Hongkong

The Kasaan Times Österreich

La voix du Kasaan Times

The Kasaan Times  Edición española

deutschenachrichtenagentur.de

 

 

Tools

Über uns

Folgen Sie uns

×

Immer auf dem neusten Stand...

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Es gelten die DSGVO & AGBs
Jederzeit können Sie sich von dem Newsletter abmelden